Jazz Club Dissen - Bad Rothenfelde e.V.
Menü

Home

News

Termine

Bands

Clubhefte

Clubansichten

Andere über uns

Wir über uns

Links

Nächstes Konzert
19.10.2019, 20:00 Uhr
Michael Alf New Orleans Boogie & more
Aktion

Andere über uns
Klatschen nur auf Zwei und Vier
Jazzmo Swing'n'Dixie im Jazz Club

Die Band Jazzmo Swing'n'Dixie aus Stuttgart hat am Samstag im Jazz Club Dissen gespielt: Dixieland, Swing und Rhythm'n'Blues auf hohem Niveau.
Weiterlesen bei der NOZ»

Fahrt durch musikalische Wetterlagen
Virtuose Solisten und Ensembles beim 22. Jazz-Open-Air in Dissen

Bei Regen, Gewitter und strahlendem Sonnenschein von Blues über Dixieland und Swing bis hin zum Boogie: So unterschiedlich wie die Wetterlagen waren auch die musikalischen Stilrichtungen beim 22. Open-Air-Festival des Jazz-Clubs Dissen-Bad Rothenfelde am dortigen Bahnhof.
Weiterlesen bei der NOZ»

Schlagzeug-Gewitter am Dissener Bahnhof
Jazz-Open-Air-Festival gestartet – Heute weitere Höhepunkte

Mit Pete Yorks "Drum Boogie"-Ensemble feierte das Dissener Jazz-Festival am Freitagabend trotz Dauerregens einen ersten musikalischen Höhepunkt.
Weiterlesen bei der NOZ»

Mike Field begeistert mit ausgezeichneter Musik
Jazz aus Kanada in Dissen

Mit dem kanadischen Jazzmusiker Mike Field präsentierte der Jazz Club im Bahnhof Dissen nicht nur einen eher seltenen Gast sondern zugleich auch einen mehrfach preisgekrönten Ausnahmekünstler der Szene.
Weiterlesen bei der NOZ»

Hommage an Fats Waller
Simon Holliday & his Rhythm im Jazz Club Dissen

Einen wahren Giganten des Jazz hatte Simon Holliday & his Rhythm bei ihrem Auftritt mit Thomas „Fats“ Waller im Gepäck.
Weiterlesen bei der NOZ»

Ansteckende Boogie-Begeisterung
Frank Muschalle Trio heizte im Jazz-Club ein

Ein mitreißendes Wiedersehen und -hören mit dem Frank Muschalle Trio feierte der Jazz-Club Dissen-Bad Rothenfelde am Samstag.
Weiterlesen bei der NOZ»

Großer Bahnhof für die Tradition
21. Sparkassen-Jazz-Festival in Dissen huldigt der Swing-Ära

Der Tradition verpflichtet: Ein Zwei-Tages-Ticket zurück in die Pionier- und Blütezeit des traditionellen Jazz, Swing, Blues und Boogie-Woogie konnten die Besucher des 21. Sparkassen-Jazz-Festivals am alten Dissener Bahnhof lösen.
Weiterlesen bei der NOZ»

Mit Mambo und Tango
Swingin´ Ladies + 2 begeistern in Dissen

Volles Haus, spärliche Bühne, diesen nur scheinbaren Widerspruch wischten die „Swingin´ Ladies + 2“ schnell beiseite. Mit dem Auftritt des multinationalen Quartetts hatte der Jazz-Club in der Dissener Railwaystation einmal mehr einen Volltreffer gelandet.
Weiterlesen bei der NOZ»

„Jazz für Leute, die gut drauf sind“
Jolly Jazz Orchestra im Jazz Club Dissen

Mit dem Düsseldorfer „Jolly Jazz Orchestra“ stand im Jazz Club Dissen eine Band auf der Bühne, die in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen feiert.
Weiterlesen bei der NOZ»

Leidenschaft für den Jazz
Hermlins Bigband ein Highlight 2018 im Jazzclub Dissen

Die Saison im Jazzclub Dissen-Bad Rothenfelde ist angelaufen. Vorsitzender Hans Biewener weist im Interview mit unserer Zeitung auf einige Highlights im Jahr 2018 hin. Und er räumt ein: Jazzbegeisterte Mitstreiter braucht der Club für eine lebendige Zukunft.
Weiterlesen bei der NOZ»

Tastengewitter mit Boogiemen’s Friends
Boogie-Express rast durch Dissener Bahnhof

Wahrlich nicht zum ersten Male schlägt der Jazz Club Dissen-Bad Rothenfelde um den Vorsitzenden Hans Biewener seinen jährlichen Jazz-Kalender eindrucksvoll auf. Wer vor einem Jahr die Formation „Boogiemen´s Friends“ erleben konnte, war deshalb auch kaum überrascht. Die Bamberger Boogie-Freunde legten mit einem fulminanten Konzert im Dissener Bahnhof wiederum eine spektakuläre, fahrplanmäßige Abfahrt in das diesjährige Veranstaltungsprogramm des Jazz Clubs hin.
Weiterlesen bei der NOZ»

„Bourbon Street Stompers“ in Dissen
Musik aus dem Herzen New Orleans

Was es braucht, um das legendäre New Orleans mit seinen musikalischen Höhepunkten und Glanzlichtern auch im Süden Niedersachsens lebendig werden zu lassen? Sechs hervorragende Musiker und ihre Instrumente zum Beispiel. Am Samstag präsentierten die „Bourbon Street Stompers“ Jazz-Klassiker und -Standards vom Feinsten.
Weiterlesen bei der NOZ»

20. Sparkassen-Jazz-Festival
Grandiose Stimmung beim Jazz-Festival in Dissen

Fünf glänzend aufgelegte Bands sorgten beim 20. Sparkassen-Jazz-Festival in Dissen für grandiose Stimmung. Das zweitägige Open-Air-Event lockte erneut zahlreiche Fans des Traditional Jazz auf das historische Bahnhofsgelände in Dissen.
Weiterlesen bei der NOZ»

Musikalisch rasant
Gut besuchter Auftakt des Dissener Jazzfestivals

Gutes Wetter und glänzend aufgelegte Bands sorgten zum Auftakt des 20. Sparkassen-Jazz-Festival am Freitag in Dissen für grandiose Stimmung. Das zweitägige Open-Air-Event präsentiert auch diesmal ein breites Jazz-Spektrum, von treibendem Swing bis zu rasantem Boogie Woogie.
Weiterlesen bei der NOZ»

30 Jahre Musik im Bahnhof
Der besondere Jazz-Kontakt in Dissen

Seit 30 Jahren heißt es nun schon: Großer Bahnhof im kleinen Stationshäuschen genau zwischen Bad Rothenfelde und Dissen. Rund 400 Bands haben hier schon gespielt – darunter Chris Barber und Paul Kuhn mit Hugo Strasser und Max Greger. Jetzt am Samstag kommt die Farmhouse Jazzband. Für Hans Biewener ist der kleine Bahnhofsclub jedoch so viel mehr.
Weiterlesen bei der NOZ»

Rauchzart bis rau gebürstet
„New Orleans Jazz Band“ bringt Klasse nach Dissen

Man bekam, was draufstand: Die „New Orleans Jazz Band of Cologne“ hat am Samstag vor rappelvollem Haus ein ums andere Mal bewiesen, dass auch nach einem Jahrhundert der schwarze Louisiana-Sound am Bahnhof Dissen quicklebendig ist.
Weiterlesen bei der NOZ»

Jazz aus Dänemark
Bourbon Street Jazzband sorgt für viel Andrang in Dissen

Normalerweise spielen sie in England, in den Vereinigten Staaten oder auch in Hongkong – doch diesmal gab sich die dänische Gruppe „Bourbon Street Jazzband“ die Ehre und sorgte für ein volles Haus im Dissener Jazz Club am Bahnhof – ganz zu Freude der Veranstalter, die sich sichtlich glücklich über den Verlauf des musikalischen Abends zeigten.
Weiterlesen bei der NOZ»

Klanggewitter im Dissener Jazz-Club
Boogiemen’s Friends rasen durch die Railwaystation

Ganz offensichtlich ist es gestandene Philosophie des Jazz Clubs Dissen-Bad Rothenfelde, seinen alljährlichen Kalender gleich zu Beginn spektakulär aufzuschlagen. Außen frostig, drinnen Klanggewitter, mit der Verpflichtung der Bamberger Formation „Boogiemen´s Friends“ konnte der Jazz Club um den Vorsitzenden Hans Biewener auch in diesem Jahr abermals ein Ausrufungszeichen setzen.
Weiterlesen bei der NOZ»

Einmaliger Groove
Roots-Jazz-Sensation im Jazz Club Dissen

Halleluja! So brachte der Frontmann der Band „The Revivalists“, Jonny Boston, mehrfach auf den Punkt, was im vollbesetzten Jazz Club Dissen - Bad Rothenfelde am Samstagabend mit ihm und seinen vier Jungs abging.
Weiterlesen bei der NOZ»

Zurück Weiter