Jazz Club Dissen - Bad Rothenfelde e.V.
Menü

Home

News

Termine

    • Übersicht

    • Kalender

Bands

Clubhefte

Clubansichten

Andere über uns

Wir über uns

Links

Nächstes Konzert
13.02.2021, 20:00 Uhr
Red Onion Hot Jazz
Aktion

Termine - Konzert am 13.11.2021 20:00 Uhr
Sistergold

Vier Damen, vier Saxophone, EIN SOUND!

Liebe Jazz-Fans, Freunde der Musik!

Wir laden ein zu einem musikalischen Leckerbissen, zu etwas Neuem, abseits der klaren Jazz-Stilrichtungen. Die vier Saxophonistinnen bieten ein Programm vieler verschiedener Musikstile. Von Perlen des Swings über klassische Werke von Debussy und Händel bis zu traditionellen Liedern aus Brasilien, Irland und Israel. Der wahrlich treffende Titel: FRISCHE BRISE.

Lassen Sie sich überraschen! Verpassen Sie unseren Test nicht, unser Angebot auszuweiten mit ganz besonderen, ausgefallenen Musikgruppen. Die Sistergold spielen seit 2009 ausschließlich, was ihnen gefällt. Sie verstehen es, das Publikum mit Virtuosität und Humor zu begeistern.

Eintrittspreis: € 30,-

Hinweis

Wegen der behördlichen Corona-Auflagen beachten Sie bitte folgendes:

  • Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr, Einlaß 18:30 Uhr. Die Band spielt zweimal 1 Stunde, dazwischen eine halbe Stunde Pause und Konzertende ist um 22:30 Uhr.
  • Die Besucherzahl ist begrenzt auf max. 70 Personen. Wir empfehlen deshalb Karten im Vorverkauf bei der Touristik GmbH in Bad Rothenfelde zu erwerben. Kartenvorbestellungen nehmen wir nur mit Nutzungsverpflichtung entgegen. An der Abendkasse steht also nur ein Karten-Restbestand zur Verfügung.
  • Beim Besuch ist unser Hygiene-Konzept zu befolgen, u.a. Maskenpflicht bis zum zugewiesenen Sitzplatz. Diesen bitte nur in der Pause und zu Toilettengängen verlassen. Wir bedienen Sie an Ihrem Platz gastronomisch.

Wir sind bemüht, Ihnen den gewohnten Konzertgenuß zu liefern.

Sistergold
Weitere Informationen zur Band "Sistergold"

Hinweis
Wir verpflichten für unsere Konzerte Bands nach deren Angebot von Besetzung und Repertoire. Deren Änderungen bleiben vorbehalten. Wir geben sie nach Möglichkeit frühzeitig durch Club-Post, Plakate und Medien bekannt.